"Paris Paris"

Konzept "Paris, Paris" als PDF

 

Herbstparty 2012 Anwaltsverein Karlsruhe e.V.

 

Am 16.11.2012 wurde zum vierten Mal die Herbstparty des Anwaltsvereins Karlsruhe gefeiert. Unter dem Motto „Une soirée parisienne“ fand die Herbstparty erstmals  im Palazzo und damit an einem der atemberaubendsten und schillerndsten Veranstaltungsorte in Karlsruhe statt. Dies war auch sicherlich einer der Gründe dafür, dass die Herbstparty 2012 mit 150 Gästen aus der Karlsruher Anwaltschaft und Justiz ausverkauft war und gerade in den letzten Tagen vor der Herbstparty leider etliche Kartenwünsche nicht erfüllt werden konnten.

Das Team der Projekt Eins GmbH und ihre Geschäftsführerin Francesca Esposito war seinem Ruf gerecht geworden und hat mit viel Geschick bei der Dekoration und Gespür für Atmosphäre einen Raum für die Herbstparty geschaffen, der zu Beginn fast andächtig und erst zaghaft von den Gästen in Besitz genommen worden ist. Dabei ermöglichte aber insbesondere die Sängerin Asgard und ihr Akkordeon und die zum Apéritif gereichten Amuse-Bouche ein schnelles Eintauchen in die geschaffene Pariser Atmosphäre. Nach kurzer Begrüßung der Gäste wurde das Buffet eröffnet. An diesem hatten Jens Thielen und sein Team von Le Gourmet Catering-Services GmbH eine Auswahl an Speisen vorbereitet, die keine Wünsche offen ließen. Neben einer Bouillabaisse, Choucrute garnie, Coq au vin, Entrecôte „Café de Paris“, Moules „Bretagne“ sorgten insbesondere frisch geöffnete Austern und Flammkuchen als „live cooking“ für kulinarische Freude. Es entwickelte sich die typische Atmosphäre eines großen Pariser Restaurants, in welcher bei zurückhaltender musikalischer Begleitung in geselliger Runde die köstlichen Speisen genossen wurden.

Die Gäste der Herbstparty erwartete aber nicht nur kulinarischer Höchstgenuss, vielmehr wurde ihnen darüber hinaus auch akrobatische Höchstleistung präsentiert. So war es uns gelungen, Natalia Gavrilova Macauley zu verpflichten. Sie präsentierte ihre Show 5th Element, mit welcher sie als eine der besten 14 Künstlerinnen zur Teilnahme am Circus Prices 2009 Festival in Stockholm ausgewählt worden war. Diese spektakuläre dynamische Aerial Net Nummer wurde von den Gästen atemlos verfolgt und mit großem Applaus belohnt. Dabei war, ohne die akrobatische Höchstleistung der Künstlerin zu schmälern, dieser Applaus auch sicherlich dem Umstand geschuldet, dass sie zum Ende ihres Auftritts das wiederum umfangreich bestückte Dessert- und Käsebuffet eröffnete. Die Eröffnung des Dessertbuffets war zudem für DJ Thomas das Signal die Regler sowie die Musikauswahl in Richtung Party zu bewegen. Sogleich füllte sich die Tanzfläche mit tanzwütigen Kolleginnen und Kollegen, ohne dass aber den übrigen Gästen im Barbereich und an den Tischen die Möglichkeit genommen wurde, ihre Gespräche fortzusetzen. Das Ende der Herbstparty in den frühen Morgenstunden zeigte uns, dass das neue Konzept und insbesondere der neue Veranstaltungsort unsere Erwartungen voll erfüllt und großen Anklang gefunden hat. 

 

Stefan Wahlen

Vizepräsident

Palazzo Loft

Feiern in gemütlicher Atmosphäre. Das Palazzo Loft ist die besondere Location für kleinere Veranstaltungen.

 

Mehr..

Historie

1899 wurden in der Palazzo Halle Brauereieinrichtung gefertigt, heute legt sie Zeugnis vom Glanz vergangener Zeiten ab und ist der Event- und Party-Standort in Karlsruhe.

Mehr..

Eventagentur

Die Veranstaltungs- und Messeagentur Projekt Eins GmbH betreibt die Palazzo Halle. Die Geschäftsführerin Francesca Esposito bietet Ihnen einen Full-Service für Ihr nächstes Event.

 

Mehr..

Exklusiv Caterer

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit unserem Hauscaterer Le Gourmet Catering Services GmbH zusammen, um Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten.

 

Mehr..